Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Wer suchet, der findet... ;o)


Aktuelles in der Gemeinde

KIRCHEN-ADVENTSKALENDER

150 Jahre Prot. Kirche Bellheim – Wir hauchen den Mauern Leben ein!

Anlässlich des 150. Geburtstags unserer alten Dame verwandeln wir unser Gotteshaus in einen Adventskalender und hauchen ihm neues Leben ein.

Vom 01.12. bis zum 24.12. gibt es jeden Abend ein Angebot.

Wir haben ein wirklich kunterbuntes und vielseitiges Programm zusammengestellt. Da ist von Allem und für jede und jeden was dabei. Viel musikalisches von Profis und Laien – von Jazz über Rock und Pop bis Gospel und klassischen Weihnachtsliedern, mal als Konzert zum Hören und Genießen mal zum Mitsingen.

Es gibt Unterhaltsames und Besinnliches, von Bilderbuchkino und Bastelangebot über Andachten und Stille bis hin zu Informativem zu altbekannten Traditionen wie dem Barbarazweig, dem Unterschied zwischen Nikolaus und Weihnachtsmann oder Lucias Lichterkranz … und noch viel mehr.

Unser Kirchenbistro-Team wird immer mal wieder Getränke und Knabbereien anbieten – lassen Sie sich überraschen!

Wir freuen uns auf eine ganz besondere Adventszeit mit IHNEN!

WUNSCHBAUM-AKTION

Auftakt und Begleit-Projekt zum Kirchen-Adventskalender am 01.12.2022 um 18:00 Uhr in der Bellheimer Kirche

Unsere Frauen vom Arbeitskreis Aktiv unter der Leitung von Helga Eßwein haben sich ein Herzensprojekt vorgenommen, das den Kirchen-Adventskalender flankieren wird. Vom 01.12. bis zum 20.12. steht ein Wunschbaum im Eingangsbereich unserer Kirche – auf gelbe Sterne kann man einen Herzenswunsch schreiben und darf sich überraschen lassen, ob er in Erfüllung geht. Es geht vor allem um Wünsche, die man nicht unbedingt kaufen kann. Jeder und jede kann sowohl wünschen als auch Wünsche erfüllen – anonym oder offen – die Koordination übernimmt Helga Eßwein.
Kleinere materielle Wünsche versucht der Arbeistkreis mit dem Erlös seines Basartisches voll selbstgemachter Köstlichkeiten und Dekorativem zu erfüllen.
Im Anschluss an die Auftakt-Veranstaltung lädt das Kirchen-Bistro Team zum Verweilen bei Heißgetränken und Gebäck ein.

Rückblick Ökumenischer Kerwe-Familien-Gottesdienst am 09.10.22

Das Thema des Gottesdienstes “Wo zwei oder drei in meinem Namen versammelt sind – da bin ich mitten unter ihnen” war Programm im voll besetzten Festzelt. Im kurzen Anspiel mit Darius, dem Dromedar und Giovanni, dem Gecko ging es um die Frage: Was ist eigentlich Kirche? Ein Haus ein Steinen, eine Institution oder eine lebendige Gemeinschaft? Bei der anschließenden Mit-Mach-Aktion, wurden die Anwesenden aufgefordert zu notieren wie Kirche sein muss, damit sie gerne Teil davon sind / bleiben? Meine Kirche ist … alle haben mitgemacht!

In folgendem Video kann das Ergebnis in aller Ruhe angeschaut werden.


Impulse aus dem Kirchenbezirk


Mutmacher

Seit Beginn der Corona Zeit schreibt ein stetig wachsendes ökumensiches Autor*innen Team jeden Montag einen kleinen Impuls - um all den schlechten Nachrichten eine Frohe Botschaft entgegenzusetzen. Lassen Sie sich jeden Montag ermutigen.